«Zippo Werbung 1958-1967»

Dies ist eine seltene Buch über Zippo unter allen jemals veröffentlicht. Genauer gesagt, geht es nicht um Zippo und Werbung Zippo. Das Buch wurde von Reader 's Digest in den späten 1960er Jahren veröffentlicht, und es sammelte Anzeigen und Seiten über Zippo, veröffentlicht in der Zeitschrift «Reader s Digest» und «Life» von 1958 bis 1967. Die meisten sind schwarz und weiß Werbeseiten mit einer recht gut bekannte Geschichte - Foto von einem alten Feuerzeuge und kurze kleine Geschichte über ihr Leben. Leitmotiv für Werbung für die gleiche: ". Es ist so weit arbeiten"

Mit sich selbst, sind diese Erklärungen jetzt Sammler Rarität (ich meine die ursprüngliche Werbung aus Zeitschriften jener Jahre). Vielleicht sind sie nicht die buntesten in der Geschichte des Zippo-Werbung, aber sicherlich einer der aufrichtigsten. Die gleiche Buch irgendwo zu finden fast unmöglich - zum Beispiel in den letzten sechs Monaten hat sie ja noch nie auf Ebay erschienen und es ist unwahrscheinlich, dort zu sein durch Zufall. Mögliche ihrer Sammler-Wert Ich war entsetzt zu denken!

Allerdings habe ich eine Überraschung für die Leser :) Danke bereit deutschen Sammler Georg Hamlet (George Hamlet), die so berühmte Seiten über Zippo erstellt wurde, als dateyourzippo.com und Zippo-fan.net , wir alle sehen können dieses Buch hier - George freundlicherweise schickte mir seinen vollständigen Scan. Also unten können Sie unsere ihre Seiten für ein paar Minuten, um wieder auf 40 Jahren, die Zeitschriften der damaligen Zeit :)

Siehe auch:

Tags: Werbung , Bücher

8 Kommentare

  1. botas (23.04.2009 00:49) ( Reply )

    Eine Fahrt mit der "Zeitmaschine" in einem Herzschlag.

  2. solobok (27.04.2009 00:47) ( Reply )

    Eine schöne Sache! Dank George Hamlet! In der Tat, eine Reise zu historischen Perioden. Eine Auswahl vermittelt ein recht breites Verständnis von einzelnen "fine-tuning" zippo Eigentümer: mit napaek und Gravuren. Und diese Galerie leise "verschmolzen" der Galerie Werbung, wie als zufälligen Bonus. Denken Sie darüber nach: wie viele Dinge in unserem Alltag, die so oft gibt buchstäblich "Chronik" die wichtigen Phasen unseres Lebens, ohne dabei an ihre utilitaristische Funktion (in diesem Fall -, um das Feuer zu geben)? Und wie viele von ihnen dekoriert mit Gedenktagen, Dinge, die wir jeden Tag benutzen, oft (es wird ein leichter Raucher)? Feuerzeug zu einem Instrument der Selbst-Identifikation: ein Feuerzeug hielt sie und konnte nicht daran denken Erfahrungen. Nach allem, wie wir wissen, macht die Erinnerung an die Erfahrung uns menschlich.

  3. Peter (01.12.2011 22:15) ( Reply )

    Sammlerstück Wert dieses Buches ist $ 0,99 + $ 4 Versand :) Wonderful, eher wie einer Broschüre Buch, auf eBay gekauft vor kurzem.
    Scan, hier ist es nicht komplett - das Buch hat auch Hinweise, welche Anzeigen In welchem ​​Jahr ist die (eigenen Anzeigen - Ende 1958 - Anfang 1967 (<-latest), so viel zu genau zu sein), und der Autor einiger der Werbebotschaft wenn ich mich recht erinnere - na ja, nichts Wichtiges, aber der Vollständigkeit halber die Tatsache.

    1. kypexin (01.12.2011 22:18) ( Reply )

      Peter, hast du die gleiche Sache, die ich habe - das heißt, eine moderne Neuauflage der Broschüre :)

      1. Peter (01.12.2011 22:27) ( Reply )

        Es ist nicht wie eine moderne Neuauflage, und welche Art von Vertrauen :) Zumal nicht gesehen Informationen über das Internet, das eine Neuauflage von allen ist, so dass auch weniger glauben möchte -)

        1. kypexin (01.12.2011 22:29) ( Reply )

          Dann lassen Sie uns Bilder :)

          1. Peter (01.12.2011 22:32) ( Reply ) (Weitere Kommentare nicht verschachtelt)

            Bessere Scan Freizeit wird in den nächsten Tagen zu tun, aber was genau und wo zu schicken - wie immer auf die Post :)

          2. kypexin (01.12.2011 22:34) ( Reply )

            die E-Mail!

Hinterlasse einen Kommentar